Die Chefredaktion von SZLZ, Jacob Gokl, hat sich bei unserem Verein für die gestrige Entgleisung in der Berichterstattung durch die Autorin "nh" enschuldigt und eine Korrektur veröffentlicht:

Tageszeitung 2016 150158   Schaumburger Nachrichten 03072021 b info0307d 001

 Im Artikel wurde unsere Vereinigung mit "Wir gegen Bückeburg" verleumdet. Es bleibt der Verdacht, dass dies absichtlich geschehen ist. Gleichwohl könnte dies nun zur Gesichtswahrung als Fehler bezeichnet werden.